Schnelleinstieg

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einmaliges Setup

  1. MaprunF App für Android oder Iphone auf Smartphone installieren
  2. MaprunG App auf der garminuhr installieren. (geht am einfachsten mit der Garmin Connect IQ App.)
  3. MaprunF App starten und die angezeigte Watch ID notieren.
  4. In MaprunG die Watch ID unter einstellungen in das GarminFeld eintragen und bei Garmin anmelden

Trainingseinheit vorbereiten

  1. Auf Open-Omap verfügbare Gelände suchen:
    • Mit der Maus einmal in die Karte Klicken legt die südwestliche Begrenzung fest
    • Doppelklicken legt die nordöstliche Begrenzung fest und lädt alle verfügbaren Karten im gewählten Areal in der Tabelle unter der Karte.
  2. Karte auswählen (Klick auf Kartennamen)
  3. Es erscheint die Kartenansicht und darunter in der Tabelle alle vefügbaren OL Bahnen. Klicken auf den Namen einer Bahn öffnet diese und zeigt sie an.
  4. Karte mit Bahn ausdrucken.
  5. KML file herunterladen und dieses File auf den Maprun-Server laden. Die zurückgegbene 6-stellige Nummer notieren.
  6. Die 6-stellige Nummer nun auf dem Smartphone in der MaprunF unter Check Sites eingeben (großer grüner Button rechts unten) und einige Sekunden warten bis die Bahn geladen ist.
  7. Abschließend mit 'Send Event to my Garmin Watch' die Bahn aktivieren.

Trainingseinheit durchführen

  1. Garminuhr via Blotooth mit Carminconnect auf dem Smartphone verbinden, dann Garmin App MaprunG starten. Die Uhr läd dann umgehend die aktive Bahn. Danach braucht die Uhr keine Verbindung zum Smartphone mehr.
  2. Die Uhr starten und zum Start laufen. Am Startpunkt löst die Uhr dann automatisch den Start aus. Bei Erreichen eines Kontrollpostens (<15m) gibt es ein Beep-Signal und die Uhr vibriert. Am Zielpunkt stoppt die Uhr automatisch die Einheit. App beenden und track speichern.

Nach dem Training (nur für angemeldet Nutzer)

  1. Auf Open-Omap Karte mit Bahn aufrufen. Oben rechts auf den Link 'Garmin Track hochladen' klicken. 
  2. Namen oder Nickname eingeben
  3. Die Garmin Fit-Datei oder eine belibige .gpx Datei anhängen und hochladen. Der Track mit allen Zwischenzeiten wird angezeigt.